Entzückender antiker Anhänger des Empire aus 18ct Gelbgold mit Diamanten B3841

Zum Vergrößern antippen
Entzückender antiker Anhänger des Empire aus 18ct Gelbgold mit Diamanten B3841
Entzückender antiker Anhänger des Empire aus 18ct Gelbgold mit Diamanten B3841
Entzückender antiker Anhänger des Empire aus 18ct Gelbgold mit Diamanten B3841
Entzückender antiker Anhänger des Empire aus 18ct Gelbgold mit Diamanten B3841
Entzückender antiker Anhänger des Empire aus 18ct Gelbgold mit Diamanten B3841
Sowas von schön!


Dieser charmante kleine Anhänger ist ein Träumchen!

Gearbeitet aus 18 carätigem Gelbgold aus der Zeit des Empire - ganz frühes Biedermeier (ca.1810)

In dem entückenden Blumenkörbchen, mit einer schönen ausladenden Form, wurden sechs kleine Diamanten in Zarge gefasst. Das Körbchen ist quasi gefüllt mit Diamanten...!

Die Diamanten sind im Antwerpener Rosenschliff und messen je ca.2mm im Durchmesser, total ca.0,30ct. Die Oberfläche des wunderschönen Blumenkorbes wurde im Schachbrettmuster graviert und der Tragegriff ist eine gedrehte Goldkordel. Desweiteren sind noch kleine Applikationen als Blätter und Blüten zu sehen - hinreissend!

Durch seine Grösse von 1,8cm in der Höhe ( mit Aufhängung gemessen ) und 1,5cm in der Breite lässt sich dieses Schmuckstück z.b. auch an ein schönen Bettelarmband tragen! Also nicht zwingend um den Hals, oder einfach in ein schönes Etui in die Vitrine und sich daran erfreuen-

Das Gewicht beträgt 1,2g und wie auf den Bilder zu sehen ist, wurde auch die Rückseite wunderschön gestaltet! Der Anhänger befindet sich in schöner Erhaltung, normale altersbedingte Tragespuren.

Es ist ein antikes Sammlerstück von ganz hinreissendem Charm aus einer längst vergangenen Zeit....


Kette gehört nicht zum Lieferumfang - Bilder sind Teil der Beschreibung
Material: 750 Gelbgold
Steine: Diamant
Alter: Empire

Differenzbesteuert gem. § 25a UStG zzgl. Versandkosten (FREI innerhalb Deutschlands)

Lieferzeit: 3-4 Tage

690,00 EUR